Der Mensch lebt nicht vom Brot allein

Geistliche Nahrung für Sie

Wenn die Welt und der Alltag Kopf stehen, ist es wohltuend, kleine geistliche Rituale in den Alltag einzubauen. Sie helfen…


sich zu besinnen
sich zu unterbrechen

sich zu sammeln

Gemeinschaft zu pflegen

den (un-)gewohnten Alltag zu strukturieren.

Worte für heute
Täglicher, kleiner Impuls für den heutigen Tag.
Tag für Tag_12 Gute Worte für Dich.pdf
Adobe Acrobat Dokument 66.7 KB
Gebete für und mit Kindern
Den Alltag in dieser Zeit neu zu strukturieren ist gerade für Familien mit Kindern eine Herausforderung. Diese kleine Auswahl an Gebeten kann helfen, den Alltag neu zu gestalten und zu Gott, der uns alle in dieser Zeit begleitet, zu beten.
Gebete für und mit Kindern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 37.1 KB
Kontakt halten im Gebet
Gebete zum Glockengeläut
Jeden Tag um 12 und 19 Uhr läuten die Glocken. Mögliche Gebete zum Glockengeläut finden Sie hier. Das Gebet und Gottes guter Geist hält uns verbunden über alle Grenzen hinweg.
Gebete zum Glockengeläut.pdf
Adobe Acrobat Dokument 94.6 KB

Angebote im Netz

Telefonseelsorge

Tel. 0800-1110111 / 0800-1110222

www.telefonseelsorge.de

anonym. kompetent. Rund um die Uhr.

Der Anruf ist kostenfrei

 

Chat-& Mailseelsorge

Nummer gegen Kummer (Kinder- und Jugendtelefon)

Evangelische Kirchengemeinde
Murg-Rickenbach-Herrischried

Wieladinger Str. 5
79730 Murg

Telefon: 07763 6961
Fax: 07763 801200
Mail: info@ekimurg.de

Aufgrund einer technischen Störung sind wir derzeit leider weder per Telefon noch per email erreichbar. In dringenden seelsorgerlichen Fällen können Sie versuchen, Pfarrer Rathgeber übers Handy zu erreichen unter 0174 82 37 542.

 

Bürozeiten 

Dienstag, Mittwoch, Freitag
09:00 Uhr-12:00 Uhr

Unser Büro ist derzeit wegen Urlaubs der Sekretärin bis einschließlich 6. Juni nicht regelmäßig erreichbar.

 

Bankverbindung
Sparkasse Hochrhein
IBAN DE48684522900018032292
BIC SKHRDE6WXXX

Ukraine – humanitäre Katastrophe verhindern

Der militärische Konflikt in der Ukraine bringt den Menschen großes Leid. Wir sind mit unserer Fürbitte und der Unterstützung unserer kirchlich-diakonischen Partner bei der Bevölkerung. Die Diakonie-Katastrophenhilfe bereitet sich darauf vor, Nahrungsmittel und Trinkwasser zu verteilen und Notunterkünfte für vertriebene Familien zur Verfügung zu stellen.  Über die Aktionen Hoffnung für Osteuropa und Brot für die Welt steht die Diakonie kirchlichen und diakonischen Akteuren in Rumänien, der Slowakei, Polen und der Ukraine zur Seite. Eine Soforthilfe von 500.000 Euro und jede zusätzliche Spende sind ein Zeichen der Solidarität mit den von den Kampfhandlungen betroffenen Menschen.

https://gutes-spenden.de/detail/stiftung/id/282-ukraine-humanitaere-katastrophe-verhindern/?spendenportal-der-evangelischen-landeskirche-in-badfn/spende

 

Spenden für die Opfer der Flutkatastrophe in der Eifel, an der Ahr und im Rheinland können Sie über

https://www.diakonie-katastrophenhilfe.de/spende

tätigen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Wir sind da!

Frag die Kirche

 

Sie haben Fragen rund um die Kirche?

 

Ein Team der Evangelischen Landeskirche in Baden ist für Sie da:

Mo bis Sa, 10 bis 20 Uhr

Tel: 0721 9175 126 | fragdiekirche@ekiba.de

 

Wenn Sie konkrete Fragen zu unserer Kirchengemeinde und zu unseren Angeboten haben, nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit uns auf.

 

Telefonisch, per Mail und Post für Sie erreichbar:
Ev. Pfarramt

Wieladinger Str. 5

79730 Murg

Tel. 07763/6961
(Di, Mi, Fr 9-12 Uhr)

Mail:
info@ekimurg.de

Neues auf ekiba.de

Glückwünsche und Erinnerungen zum 90. Geburtstag von Altbischof Klaus Engelhardt (Mi, 11 Mai 2022)

>> mehr lesen

Krieg in der Ukraine (Mon, 02 May 2022)

>> mehr lesen

Abschluss der Frühjahrstagung der Landessynode (Sat, 30 Apr 2022)

>> mehr lesen

Frühjahrstagung der Landessynode hat begonnen (Tue, 26 Apr 2022)

>> mehr lesen