Frauengesprächskreis in Murg

Einladung zum Frauengesprächskreis Murg-Rickenbach
im Evang. Gemeindehaus Murg, Wieladinger Str. 7.
An einem Dienstag im Monat um 18.00 Uhr.

 

 

  

Nächstes Treffen am 8. Oktober 2019 

FGK-Team: Ingrid Zimmermann, Bärbel Trinler, Margret Simon

Info: I .Zimmermann, Tel. 07763/6943

 

Dienstag, 8. Oktober

18:00 Uhr      Frauengesprächskreis im ev. Gemeindehaus Murg

                     „Sternstunde ihres Lebens – Männer und Frauen sind gleichberechtigt“

                     (Filmvorführung)

Elisabeth Selbert (1896 - 1986)
Die Sozialdemokratin und Juristin formuliert als eine der vier „Mütter des Grundgesetzes“ den Gleichheitsgrundsatz „Männer und Frauen sind gleichberechtigt“. In zähen Verhandlungen setzt sie 1949 die Aufnahme von Artikel 3 Absatz 2 im neuen Grundgesetz der zukünftigen Bundesrepublik Deutschland durch. Damit ist ein Meilenstein in der Geschichte weiblicher Emanzipation erreicht, der weitere gravierende gesellschaftliche, gesetzliche und politische Veränderungen anstößt.

 

 

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Der Frauengesprächskreis bei den 10-Gebote-Tafeln

in Rickenbach-Bergalingen

Am 26. Juli unternahm der Frauengesprächskreis einen kleinen Ausflug nach Rickenbach. Nach einem gemeinsamen Essen in Jenna's Cafè-Restaurant fuhren wir durch Bergalingen hindurch. Links sieht man den Sendemast und den Abzweig nach Jungholz. Rechts gibt es einen Wanderparkplatz und ein schönes Wegkreuz. Den nach Norden führenden Weg steil hinauf bis zur ersten Linkskurve, Schon haben wir den Platz erreicht.

Zahlreiche Findlinge liegen hier in der Wiese. Zwei erläutern die Bedeutung des Ortes und führen ein. Und dann folgen 10 Steine mit Tafeln der 10 Gebote - in einer neuen, aktuellen Formulierung gehalten. 

 

 

Die Dekalog-Tafeln:

Ich bin der Herr dein Gott, der dich aus der Sklaverei befreit hat.
Wenn du dir Freiheit und Leben auch auf Zukunft hin bewahren willst

 1.           … dann wirst du neben mir nichts und niemanden zu Göttern erheben
und dich nicht ihnen unterwerfen und ihnen dienen.

 2.           … dann wirst du dir keine Wunschvorstellungen von mir machen,
denn ich bin kein Ding aus dieser Welt.

 3.           … dann wirst du meinen Namen nicht für eigene Wünsche
und Interessen missbrauchen.

 4.           … dann wirst du den Sabbat halten und ihn auch heiligen,
denn dieser Tag gehört mir.

 5.           … dann wirst du die Erfahrungen deiner Eltern und Vorfahren achten,
denn sie sind deine Wurzeln.

 6.           … dann ist für dich alles menschliche Leben unantastbar,
denn es gehört allein mir

 7.           … dann wirst du nichts unternehmen, was deine und die Ehe anderer
gefährden könnte, denn ich habe sie verbunden.

 8.           … dann wirst du das Eigentum anderer respektieren und dich einsetzen für die, denen das Lebensnotwendige vorenthalten wird.

 9.           … dann wirst du eine Lebensweise pflegen, die mit deiner Wirklichkeit
tatsächlich übereinstimmt.

 10.       … dann wirst du dir über deine Begierden im Klaren sein
und mit ihnen umzugehen wissen.

Evangelische Kirchengemeinde
Murg-Rickenbach-Herrischried

Wieladinger Str. 5
79730 Murg

Telefon: 07763 6961
Fax: 07763 801200
Mail: info@ekimurg.de

 

Bürozeiten

Dienstag, Mittwoch, Freitag
09:00 Uhr-12:00 Uhr

Freitag, 6.12. geschlossen


Bankverbindung
Sparkasse Hochrhein
IBAN DE48684522900018032292
BIC SKHRDE6WXXX

Spendenaktion "Wildblumenwiese"

...erfahren Sie mehr

Neues auf ekiba.de

Freiraum für junge Menschen (Mi, 04 Dez 2019)

>> mehr lesen

Mehr als 4.500 Kirchenälteste gewählt – 40 % Neuzugänge (Mon, 02 Dec 2019)

>> mehr lesen

„Rosa bleibt sitzen – aber das Recht steht auf“ (Fri, 29 Nov 2019)

>> mehr lesen

Jetzt ist die Zeit zum Handeln (Wed, 27 Nov 2019)

>> mehr lesen